Wussten Sie schon, …

.. das es gegen nahezu jeden Schädling einen Nützlinge gibt? Das Problem ist nur, statt mit dem natürlichen Abhilfeprozess der Natur zu arbeiten, fehlt uns oft die Geduld diese Nützlinge zu fördern bzw. anzusiedeln. Statt dessen greifen wir der Einfachheit halber lieber zum konventionellen Pflanzenschutzmittel und töten dabei sowohl Schädling als auch Nützlinge – da machen leider auch angeblich naturnahe […]

Weiterlesen

Wie viel Regenwürmer sind im Boden?

Wussten Sie, … das in konventionell (vorwiegend mit Kunstdünger) bearbeiteten Böden etwa 10-20 Regenwürmer je Quadratmeter zu finden sind? Biologisch bzw. organisch bearbeitete Böden beherbergen hingegen mindestens 200-300 Regenwürmer auf derselben Fläche. Was uns das sagen sollte? Ganz einfach: Sage mir wie viele Regenwürmer dein Boden hat und ich sage Dir wie gut dein Boden ist!

Weiterlesen

Regenwurm Haufen im Rasen

Wussten Sie schon,… … dass die kleinen aber nervigen Ausscheidungen des Regenwurms (auch Regenwurmhäufchen oder -hügel genannt) wenig mit einem gesunden Boden und noch weniger mit einem zu viel an organischer bzw biologischer Düngung zu tun hat? Regenwürmer zersetzen organisches und mineralisches Material in ihrem Gartenboden und erzeugen mit ihren Ausscheidungen Nährstoffe, die Ihren Pflanzen zu gute kommt. Bei einem […]

Weiterlesen

Alle Jahre wieder: Schwarze Fliegen und nasse Erde.

Es scheint jedes Jahr zur kalten Jahreszeit das selbe Drama zu sein: kleine lästige Fliegen an unseren Zimmerpflanzen. Vor allem im zeitigen Frühjahr ist dies gepaart mit einer immer feuchten Topfpflanzen Erde ein häufiges „Schadbild“ an unseren Zimmerpflanzen. Was sind das für Tiere? Wo kommen sie her? Und noch wichtiger: Wie kann man sie bekämpfen? Was sind das für Tiere? […]

Weiterlesen